Cap Space


Zu jeder Zeit sind die GMs verpflichtet den Salary Cap im Auge zu behalten. Für den Fall, dass eine Franchise etwa durch einen Trade über dem Salary Cap liegt, ist dieser Verstoß umgehend durch z.B. das Waiven oder Entlassen eines Spielers zu korrigieren.

 

Befindet sich eine Franchise unter dem Salary Floor, so wird ihr vom EHM automatisch ein Prozentsatz des Differenzbetrags wöchentlich in Rechnung gestellt (folgt per ingame Mail). Befindet sich die Franchise zwei Sims in Folge unter dem Salary Floor, so wird die Ligaleitung dies nach eigenem Ermessen korrigieren - z.B.: Spielertausch zwischen NHL und AHL-Team oder einen UFA-Spieler verpflichten.

 

Salary Cap (p/a): 75.000.000 $

Salary Floor (p/a): 55.400.000 $

 

Sollte ein GM den Cap um mehr als 5 % (entspricht 3.75Mio $) überschreiten so sind aus Sicherheitsgründen keine weiteren Cap-steigernden Trades mehr erlaubt. Aktuell eingestellte Trades werden in diesem Fall gesperrt. Diese Sperre erlischt sobald der GM nach einem Trade maximal einen Caphit von 78.750.000 $ aufweist. 

 

Im Falle falscher Berechnungen durch den EHM (Beispiel Two-Way Contracts in der Preseason) bitten wir um entsprechenden Hinweis.