Verhalten beim Draft


Ablauf während des Draft

Nach dem Einloggen im EHM hat jeder GM eine Mail im Postfach, die ihn auf den anstehenden NHL Entry Draft hinweist. Um zum Draft zu wechseln reicht ein Klick auf den Button "Go to Draft" links unten in der Mail.

 


 

Um den Draft zu starten wird vom Host rechts oben der Button "Start Draft" geklickt und der GM mit dem 1st OA kann nun beginnen und den gewünschten Spieler wie folgt draften:

 


  1. Achtet darauf, dass ihr im Header den Reiter "Available" ausgewählt habt um picken zu können. (Der Reiter "Picks" ist wichtig für GMs, die auch in Vertretung beim Draft tätig sind, damit sie wissen wann sie sich frühzeitig umloggen sollten.)
  2. Ein Spieler kann entweder über das Aktivieren des "Draft"-Button (wird dann grau) rechts oben im Bild + Linksklick auf den Spielernamen gedraftet werden...
  3. ...oder aber durch Rechtsklick auf den Spielernamen und Linksklick auf die Auswahl "Draft Player".

 

Während des Drafts wird vom Host einige Male die Aufforderung kommen das Spiel zu verlassen - also "on vacation" zu gehen. Dies passiert immer dann, wenn der Host selbst am Zug ist, da dies die einzige Möglichkeit ist zwischenzuspeichern. Vorausgesetzt es befindet sich kein anderer GM im Spiel.

 

Nach dem erfolgreichen Speichern und Hinweis durch den Host können sich alle wieder einloggen und gewohnt weiter draften.

 

Bei eventueller Handlungsunfähigkeit eines GMs ist es hilfreich den EHM über den Taskmanager zu schließen, den PC und anschließend den EHM neu zu starten. Diese Methode hat beim Test-Draft geholfen. 

 

Future Picks

Alle Draft Picks der Runden 1 bis 7 sind für mögliche Trades zugelassen. Es können keine Picks getradet werden, die ingame noch nicht verfügbar sind.

 

Beispiel: Ist das derzeitige ingame Datum der 1. Januar 2018, können Picks der Jahrgänge 2023 (und später) nicht Bestandteil eines Trades sein.

 

Conditional Picks

Hierbei handelt es sich um Picks, die für bestimmte eintreffende Ereignisse verhandelt werden. So z.B. das Erreichen der Playoffs, ein Bereich in der Tabelle nach Ende der regulären Saison (Bottom 5, Top 10, usw.), eine minimale Anzahl an Siegen die ein getradeter Goalie erreicht, usw. - hier sind viele Variationen möglich.

 

Draft-Vorbereitungen der GMs

Im Idealfall nimmt jeder GM seinen Draftpick ingame live vor, sobald er an der Reihe ist. Sollte ein GM verhindert sein, so hat er folgende Möglichkeiten beim anstehenden Draft vorzugehen:

  • Liste mit gewünschten Picks in Reihenfolge (auch ingame über "Notes" machbar) an den Simmer oder ein anderes Mitglied der LL
  • Mitteilung an den Simmer oder ein anderes Mitglied der LL, dass nach den Empfehlungen des z.B. Head Scout gepickt werden soll - entspricht Auto-Pick.

 

Probleme während des Drafts

Es kann unter Umständen passieren, dass GMs während des Drafts handlungsunfähig werden. In diesem Fall das Spiel einfach kurz (über den Task Manager) beenden, und dem Spiel und Draft erneut joinen.

 

Traden beim Draft

Jeder Trade, der die Top 5 eines Drafts betrifft, muss mindestens 48 Stunden vor Draftbeginn im Forum gepostet werden.